Drei Lehrer verabschieden sich vom Röntgen-Gymnasium

  • Verabschiedung_Mensa

Karl Stursberg, Kathrin Symalla und Dr. Olaf Waßmuth (v.l.n.r.)

Schulleiter Matthias Lippert (2. v.r.), Kollegen und Schüler verabschiedeten am Dienstagnachmittag Karl Stursberg nach 34 Jahren am Röntgen-Gymnasium in den Ruhestand. Kathrin Symalla  wechselt an das Kardinal-Frings-Gymnasium in Bonn und Dr. Olaf Waßmuth geht zur deutsch-evangelischen Gemeinde nach Washington.

Herr Stursberg lud nach der offiziellen das Lehrerkollegium noch zu einer privaten Feier bei strahlendem Sonnenschein an den Beyenburgerstausee. Es wurde eine fröhliche, familiäre Abschiedsfeier, zu der auch die "Jungpensionäre" des letzten Jahres beitrugen.

  • Verabschiedung_Beyenburg

(v.l.n.r: Helmut Hammes, Angelika Brozulat, Karl Stursberg, Hiltrud Weinem, Georg Bollwerk und Hans Jürgen Meyer)

Eine RGA-Pressemitteilung zur Verabschiedung finden Sie hier!